Weshalb wird der Beitragssatz für die gesetzliche Rentenversicherung im Jahr 2030 die 22 % nicht übersteigen?

Grund hierfür ist die Tatsache, dass sich die Erhöhung der Beiträge über diese Marke hinaus besonders negativ auf das wirtschaftliche Wachstum auswirken kann, was letztlich dazu führt, dass auch die Arbeitslosigkeit steigt.

 

 

Zurück