Kann sich mein Ehepartner ebenfalls staatliche Förderung zunutze machen, auch wenn er im Grunde nicht berechtigt wäre?

Dies ist möglich, sofern einer der Partner bezugsberechtigt ist.

 

 

Zurück